Was ist das Video Maturity Model?

Unsiverseller ansatz zur ehöhung der wirkung von videos für organisationen.

 

Das Video Maturity Model ist das umfassendste Werkzeug, um den Einsatz von Videos in mittleren und größeren Organisationen zu beurteilen. Video Maturity bedeutet nichts mehr oder und nichts weniger als in der Lage zu sein, Videos als ein Instrument zu kontrollieren. Organisationen, die videoreif sind, werden effektiver kommunizieren, mehr verkaufen und mehr loyale Stakeholder, Kunden und Mitarbeiter haben.

Das Video Maturity Model schaut auf acht verschiedene Aspekte rund um die Verwendung von Videos:

  • Die Identifizierung des Inhaltes in Bezug auf die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen.
  • Die Produktion und die Beziehung mit den Produzenten von Videos.
  • Die Veröffentlichung von Videos.
  • Leistungsmessung.
  • Strategie und Taktik.
  • Die Zuweisung von Ressourcen.
  • Videomanagement (die Menschen).
  • Die Prozesse rund um Videos.

Die Beurteilung enthält etwa 60 ernste Fragen. Am Ende der Einschätzung erhalten die Nutzer ihre Punktzahl, Einblicke in ihre Leistung auf die acht individuellen Aspekte der Videoreife und sie können sich mit den Benchmark-Daten anderer Organisationen vergleichen.

Organisationen erhalten einen Beratungs Bericht mit Ratschlägen, wie Sie diese Aspekte verbessern können. Der Report schaut auf die gegebenen Antworten und enthält eine Aktionsplan-Vorlage, die auf Videoreife optimiert ist.

Die Kosten für die Beurteilung des Video Maturity Model betragen € 59,00.

Starten Sie die Forschung (in englischer Sprache)
Radar Chart Video Maturity Model

Das Video Maturity Model wurde unter der Leitung von Thijs Viguurs, Hauptberater bei Eclipse Videomanagement Consultants, entwickelt. "Die Bedeutung von Videos für Unternehmensorganisationen ist kein Diskussionsforum mehr in den Vorstandssitzen, aber wenn wir uns den Ansatz anschauen, sehen wir, dass viele Organisationen und Teams immer noch herumspielen, anstatt sich professionell abzusprechen. Deshalb haben wir das Video Maturity Model erstellt ", sagt Thijs.

Advice Report of the Video Maturity Model